logo

ABS NEWSLETTER September 2012

 

ABS NEWSLETTER

September 2012

Editorial

Dear Members and friends of our Austro-British Society!

The Events - our Pride & Joy...

Das Interesse und die Begeisterung für unsere Events haben ein Ausmass erreicht, das wir uns nie erträumt hätten - weder von den ABS Mitgliedern, noch von den uns einladenden Veranstaltern oder Sponsoren. Ganz herzlichen Dank an Sie alle! Dieser Erfolg beflügelte uns von ursprünglich einem geplanten Event pro Monat auf nun bereits deren zwei bis drei! Der Mix aus gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, kulturellen oder einfach unterhaltenden Veranstaltungen findet enormen Anklang.

... sie bereiten uns aber manchmal auch Kopfweh.

Weniger Anklang hingegen finden jene mit gelegentlich unvermeidlichen Rahmenbedingungen - allen voran ein limitiertes Platzangebot -, was ausserhalb unserer Einflussmöglichkeit liegt. Da ihre Themen meist breitgestreutes Interesse finden, wollen wir daher auch solche Events nicht versäumen und bieten sie bewusst an: mit dem Risiko vereinzelter Kritik von enttäuschten Mitgliedern, die "nicht zum Zug gekommen" sind. Eine (wenngleich kleine) Hilfe soll hier unsere Warteliste für die Weitergabe der Plätze bei Absagen bieten. Allerdings ist deren Erfolg  zu 100% abhängig von der manchmal wirklich enttäuschenden Disziplin mancher Teilnehmer, die grundsätzlich schnell zusagen, aber bei Verhinderung nicht  absagen und so für leere Sessel sorgen. Betrachten wir´s aber positiv und rufen ein paar nützliche kleine Spielregeln in Erinnerung:

Was man besser machen kann ...

  • im Falle einer Verhinderung bitte um verlässliche Nachricht, sodass die Plätze in der Warteliste weitergereicht werden können - das erspart vielen eine Enttäuschung
  • Anmeldungen sind grundsätzlich erst NACH Erhalt der Einladung möglich, VOR-Reservierungen gibt es leider nicht
  • die jedes Mal vorgegebene Anmeldemöglichkeit bitte genau einhalten, keine andere heranziehen: via Homepage - per email/Telefon - persönliche Abholung mit Bezahlung
  • den/die vollen Namen der begleitenden Personen angeben ("ja", "Gattin", "2" usw. ist systembedingt nicht erfassbar, daher wertlos!)

Damit ist auch den Organisatoren sehr viel geholfen - einer handvoll begeisterter Vorstände, welche ehrenamtlich mit enormem Einsatz an Zeit, Geld und Mühen die dramatisch gestiegenen administrativen Aufwände zu bewältigen haben: für mittlerweile rund 240 Mitglieder (und deren Begleitungen), und knapp 40 Events allein in diesem Jahr.

... und was wir von Ihnen gerne hören würden.

Allem voran bitten wir Sie um Ihre persönliche Meinung zu unseren Events, und ganz besonders Ihre Erfahrung, sollten Sie zu jenen gehören, die vielleicht "nicht zum Zug gekommen" sind. Aus jedem einzelnen Kommentar können wir lernen und Verbesserungen überlegen - versprochen!

Ihre Ideen sind gefragt!

Wiederholt kamen von Mitgliedern Vorschläge für originelle Events: jüngstes Beispiel ist unser Polo-PicNic, Herzlichen Dank, Familie. Dr. Kressler! Wir sind sicher, dass "da draussen" noch jede Menge weiterer Ideen und Anregungen existieren. Damit könnten wir die Mitglieder und Freunde der ABS weiterhin  auf hohem Niveau und mit dem gewohnten Unterhaltungswert verwöhnen.  Die unterschiedlichsten Ideen aus Ihrem persönlichen Interessensgebiet  oder Ihrem beruflichen Umfeld - her damit! Ohne Zweifel schlummert da ein grosses Potenzial im Goldbergwerk. Bitte mailen Sie mir Ihre Idee (f.fruth@gmx.at) oder rufen mich an (0676 6583644). Wir kümmern uns anschliessend  um Ihr gefundenes Gold.

Fred Fruth

 

More about Britain as we love it.

2012 steht Grossbritannien ganz besonders im Rampenlicht: Das einzigartige Thronjubiläum von Königin Elizabeth II, die perfekt organisierten Olympischen Spiele sowie die Paralympics sorgten für wuchtiges und weltweites Medienecho.

"Dear ol´ Britain" hat aber bekanntlich viel mehr zu bieten. Wer nicht nur für die Royals oder den Sport Interesse hat, sondern auch für Geschichte, historische Bauten, schöne Gärten usw. - bitte herhören, hier ist ein sehr persönliches Angebot unserer Evelyn Schliegl-Schellenberg vom ABS Vorstand: Sie, die seit vielen Jahren ihr halbes Leben mit Reisen ins Königreich verbringt, hat wohl mehr Wissen  zusammengetragen als wir alle. Von Ihren schier unerschöpflichen und bezaubernden Erlebnissen und Eindrücken erzählt sie regelmässig in Vorträgen an mehreren Volkshochschulen. Mehr noch - ihre Vorträge hält sie in Deutsch oder Englisch, spontan je nach Wunsch des Auditoriums! So zum Beispiel

  • "Königliches Britannien", am 13.09., 18:00h, an der VHS Alsergrund  (Galileigasse 8, 1090 Wien, Tel 01-3175243)
  • "Tn the Footsteps of History through Britain", im Sommersemester 2013 der VHS Alsergrund
  • und zahlreiche andere, wie: "Kirchliche und weltliche Ruinen in UK", Schottland", "London", "Englands Süden" usw.

Auch darüber wird der ABS NEWSLETTER in Zukunft regelmässig informieren.

Fred Fruth, mit einem grossen "Danke" an Evelyn Schliegl-Schellenberg im Namen aller intereressierten Vortragsbesucher.

 

 

Eine gelungene Premiere: Unser Polo-PicNic im Park von Schloss Ebreichsdorf

Britischer hätt´s  wohl nicht mehr sein können - strömender Regen am Sonntag, 26.08., dem Tag des "President´s Cup" des Polo Club Austria. Dennoch: als wetterfest und echt anglophil erwiesen sich die zahlreich erschienenen ABS Mitglieder. 85 (!) von 105 angemeldeten erschienen samt Kindern, PicNic Körben und Hunden ... Wir sind stolz auf Euch!

Beschützt von grossen Festzelten und Schirmen genossen dennoch alle ihr PicNic, während das ungemein faszinierende Polospiel wie im Hintergund ablief. In der Pause zwischen den competitions konnten Interessierte selber auf einem Pferd ein paar Poloschläge auf den Ball versuchen - unser Präsident gehörte dazu!

Alle, ausnahmslos alle waren vom bezaubernden Ambiente des Schlossparks begeistert (zur Erinnerung: bitte nicht mit Magna Racino verwechseln - das ist zwar nur geschätzte 3 km entfernt, in Wirklichkeit aber eine Welt weit!). Fest steht, dass wir im kommenden Sommer wieder dabei sind:     Looking forward to welcoming you at our next Polo PicNic on Sunday,  23 June 2013! 

Fred Fruth

 

The Brits as we love them.




Happy reading!
Fred Fruth
Secretary General

Impressum:

Österreichisch-Britische Gesellschaft
Austro-British Society (ABS)

Biberstrasse 3, 1010 Wien
abs@legalconsulting.at
www.oebrg.at

Für den Inhalt verantwortlich: Fred Fruth