logo

"MORGAN Fahrer sind aus anderem Holz geschnitzt“

Attachments:
Download this file (EinladungSaisonabschluss2018-ABS.pdf)Invitation73 Kb

Would you believe it – MORGAN, der letzte echte, weil “still family owned” UK car manufacturer mit rein britischen Wurzeln, wird dieser Tage 110 Jahre alt.


Somit genau 100 Jahre älter als unsere vor einem runden Dezennium revitalisierte Austro-British Society (ABS). Jörg und Marlies Koessler, Eigner und Enthusiasten der Repräsentanz MORGAN Austria, luden, wie schon all die Jahre zuvor, alle ihre Kunden und auch alle ABS Mitglieder und Freunde zu ihrer traditionellen „End of Season Party“ nach Trumau südlich von Wien, dem Heim ihres ebenso „family owned“ heimischen Unternehmens Koessler-Hammerschmid Morgan Austria GesmbH.

Wie genau sie das schaffen, haben wir noch nicht herausgefunden, aber auch diesmal spielte das Wetter mit: strahlend schöner Herbstnachmittag und Abend, perfekte Temperatur, mit viel Romantik, endlose „Benzingespräche“ bei Lagerfeuer unter freiem Himmel, einfach wunderbar. Ein sagenhaft gutes Buffet mit besten lokalen Speisen und Weinen vom örtlichen Winzer Artner verwöhnten die Hundertschaft an Gästen aus ganz Österreich und den Nachbarländern, welche von Morgan Austria betreut werden.

Zum 110-Jahre-Jubiläum liessen sich die Koesslers etwas ganz Besonderes einfallen: Einen Kochlöffel aus Eschenholz, kreiert von Michael Mass, dem Erfinder des berühmten „cooking spoon“. Diesmal jedoch nicht wie sonst aus den Fassdauben eines Barrique Fasses gedrechselt, sondern – no nah! – aus dem Eschenholz von ausgedienten Morgan Chassis, zudem versehen mit der Chassis Nummer des „Spenderfahrzeugs“. Jeder der auf exakt 110 Exemplare limitierten Löffel ein Unikat, ein absolutes must für echte „Morganatics“.

Einmal mehr danken wir Marlies und Jörg Koessler – übrigens beide ABS Gründungsmitglieder - für diese Einladung zu ihrem einzigartigen, wunderbaren Event !

Fred Fruth, Secretary General

 

Wir verwenden Cookies um für Sie unsere Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Dadurch können wir Ihnen bevorzugt jene Inhalte anzeigen, die Sie interessieren, Facebook- und Social Media-Funktionen nutzen und die Zugriffe auf unsere Website messen. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt ausschließlich anonymisiert. Mittels Klick auf „OK“ können Sie unsere Website weiterhin in vollem Umfang kostenlos nutzen. Mehr dazu und zu einer möglichen späteren Deaktivierung findeen Sie jederzeit in unserer Datenschutzerklärung bzw. Cookie-Information. Um mehr ueber die Cookies zu erfahren, die wir verwenden und wie man sie loeschen kann, finden Sie auf unserer privacy policy.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk