logo

Das gibt's nur einmal, das kommt nie wieder.

Attachments:
Download this file (Prince George 2018.pdf)Prince George 2018.pdf206 Kb

Es ist schon wahr: der nicht mehr so kleine Prinz leistet bereits im zarten Alter viel für die königliche Firma, „The Firm“. Früh übt sich, was einmal ein König werden will.

Das Stelldichein zum 5. Geburtstag Prinz Georges, unser bereits sechstes Sommerfest zu seinen Ehren, sollte im attraktiven Garten der Residenz des britischen Botschafters stattfinden, fiel aber und das ist keinesfalls sprichwörtlich gemeint, ins Wasser. Sintflutartige Regenfälle am Vormittag weichten den Rasen viel zu sehr auf und somit, trotz blauen Himmels und Sonnenscheins, wurde die Party kurzerhand in die Räumlichkeiten der Britischen Botschaft verlegt. Das erklärt die vielen im Innern aufbehaltenen Kopfbedeckungen, die eigentlich für draußen gedacht waren.

Seine Exzellenz Leigh Turner, der Britische Botschafter, begann seine Begrüßung auf Englisch, unser Präsident Prof. Dr. Kurt Tiroch fuhr flugs auf Deutsch fort, damit es umso schneller ginge und Starwinzer aus dem Burgenland, Willi Opitz, dessen exklusive Weine wir zu einem prinzlichen Cuvée verarbeiten sollten, entdeckte in seiner leidenschaftlich gehaltenen Rede die Vorzüge englischer Cuisine. Naja, über Geschmack kann man bekanntlich trefflich streiten.

Die bis jetzt sechste Auflage eines Cuvée für Prinz George wurde von den Mitgliedern vor der laufenden Kamera des ORF, der wieder anwesend war, sorgfältig kreiert und natürlich verkostet. Ein reichhaltiges Buffet sorgte für die Stärkung der Glieder, die sich, wie beobachtet, von einigen zum fröhlichen Tanze nach den Lauten des berühmten Gary Howards, Sänger der legendären „Flying Pickets“, hurtig bewegten.

Dem Motto des Festes „most colourful“ entsprechend wurde das attraktivste Model prämiert wenngleich eine Nörglerin aus dem Publikum, die anonym bleiben will, zynisch bemerkte, dass die Farben der Siegerin eigentlich Schwarz Weiß gewesen wären. Als ob wir das so genau genommen hätten! Der Unterhaltung der Mitglieder tat das sicherlich keinen Abbruch.

Es war eine fröhliche Party, unter netten Menschen, in eleganter Ambiente. Schade, wenn Sie nicht dabei waren. Sie haben etwas großartiges verpasst!

Wolfgang Geissler

Bericht aus den Seitenblicken (lLink nur 14 Tage gültig)

Wir verwenden Cookies um für Sie unsere Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Dadurch können wir Ihnen bevorzugt jene Inhalte anzeigen, die Sie interessieren, Facebook- und Social Media-Funktionen nutzen und die Zugriffe auf unsere Website messen. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt ausschließlich anonymisiert. Mittels Klick auf „OK“ können Sie unsere Website weiterhin in vollem Umfang kostenlos nutzen. Mehr dazu und zu einer möglichen späteren Deaktivierung findeen Sie jederzeit in unserer Datenschutzerklärung bzw. Cookie-Information. Um mehr ueber die Cookies zu erfahren, die wir verwenden und wie man sie loeschen kann, finden Sie auf unserer privacy policy.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk