logo

Polo Picknik 2015 im Poloclub Schloß Ebreichsdorf

Attachments:
Download this file (Einladung Polo 2015_Valartis.pdf)Invitation261 Kb

Bei wirklich herrlichstem Spätsommerwetter genossen annähernd 100 Gäste der ABS darunter auch einige Gäste unseres corporate members Valartis Bank ein weiteres PicNic im Schlossgarten von Baron Richard Drasche-Wartinberg in Ebreichsdorf. Und es wäre kein Event der ABS, gäbe es dazu nicht auch ein Rahmenprogramm der Spitzenklasse. Aber alles der Reihe nach:

ABS Generalversammlung am 11.09.2015, im Hotel Intercontinental, Vienna

Nach der Begrüssung durch Brigitte Trattner, General Manager des Hauses und Gastgeberin, führte Präsident Dr. Kurt Tiroch durch die vorgegebene Tagesordnung, welche in allen erforderlichen Punkten einstimmig, d.h. ohne Gegenstimmen oder Stimmenthaltungen, angenommen wurde. Dies betraf neben dem Kassenbericht bzw. dessen Prüfung durch die Rechnungsprüfer, der Entlastung des bisherigen und der Neuwahl des erweiterten Vorstands auch die Erhöhung des Mitgliedbeitrags auf € 90,00 per annum,

Prince George, ein guter Tropfen und die Sorge, wer ihn einmal trinken wird

Gestern Nacht wachte ich auf mit dem Gedanken, was wäre wenn in einer alternativen Realität es in England eine Britisch-Österreichische Gesellschaft, vulgo BAS, gebe, die des Geburtstages eines jungen österreichisch-ungarischen Thronfolgers (1) an einem 21. Juni, sagen wir im Hyde Park, gedachte? Wie würde das gefeiert werden und welches „hochgeistige“ Geschenk würden die austrophilen Engländer (ja, gibt es eigentlich solche?) dem britischen Botschafter zu Wien für den jungen Prinzen übersenden?

ABS meets AC: Unser corporate member "AUSTRO CLASSIC" feiert Jubiläum.

Attachments:
Download this file (Austro Classic wird 25.pdf)Invitation146 Kb

Gratulation zum 25-er!

Im Januar 1991 mit bescheidenen 36 Seiten erstmals erschienen, wuchs AUSTRO CLASSIC in den vergangenen 25 Jahren zu Österreichs veritablem ´Magazin für Technik-Geschichte´. Inzwischen erscheint diese Nummer 1 in Österreich für klassische Fahrzeuge monatlich mit 150 Seiten wertvoller Information und Unterhaltung für Sammler und technisch Interessierte.

Was die Schweizer alles können -oder auch nicht. Oder wie aus Wimbledon Wienbledon wurde.

Attachments:
Download this file (Einladung Wimbledon and Wienbledon.pdf)Invitation739 Kb

Während wir Österreicher, Tu Felix Austria, einem Schweizer Teamchef zujubeln, der unsere Fußballnationalmannschaft aus dem Keller zum 15. Platz in der Weltrangliste befördert hat, immerhin nur noch 6 Punkte hinter den nicht gerade erfolgsverwöhnten Engländern, trauert man im Lande der Angeln und Sachsen, weil ein alternder Schweizer Tennisstar den schottischen „Local Hero“ besiegt hat und somit die große Hoffnung der Insulaner auf einen Finalsieg auf dem für sie so heiligen grünen Rasen von Wimbledon wieder einmal gründlich vermasselte. Good Bye Wimbledon, hello Wienbledon!

Wir verwenden Cookies um für Sie unsere Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Dadurch können wir Ihnen bevorzugt jene Inhalte anzeigen, die Sie interessieren, Facebook- und Social Media-Funktionen nutzen und die Zugriffe auf unsere Website messen. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt ausschließlich anonymisiert. Mittels Klick auf „OK“ können Sie unsere Website weiterhin in vollem Umfang kostenlos nutzen. Mehr dazu und zu einer möglichen späteren Deaktivierung findeen Sie jederzeit in unserer Datenschutzerklärung bzw. Cookie-Information. Um mehr ueber die Cookies zu erfahren, die wir verwenden und wie man sie loeschen kann, finden Sie auf unserer privacy policy.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk