logo

ABS Newsletter November-December 2015

 

 

ABS NEWSLETTER

November-December 2015

Editorial

Dear Members and Friends of the ABS,

It’s been a little while since the last Newsletter so there is plenty to update you all on – we’ve had a tremendous year 2015 so far with much going on and, as we head into winter there is still a lot to look forward to. A wee bit further down, please, find a list of the events still to come until the end of the year .

By the time this newsletter is going to press, a majority of you will have enjoyed the highlight of this autumn:

6 November: "The Magic Seven" event, consisting of the premiere of the latest James Bond movie "Spectre", followed by the celebration of"Seventy years of the Oesterreichisch-Britische Gesellschaft", eventually evolved into the "Austro-British Society/ ABS" as it is known these days. What a great, moving event that was - have a look at our website www.oebrg.at, in case you missed it!

So, what else is there to be expected?

18 November: "UK-EU Consulations" .  A lecture by the dedicated expert Melanie Sully on PM David Cameron´s intentions to change the EU

3 December: Our traditional "Pre X-mas Gathering" at the British Embassy - ever so popular, so don´t miss to apply as soon as you receive the invitation by email. There´s usually great demand for the limited number of places! So, "first come first served" again.

9 December: "House of Scotland", an exclusive presentation of the largest most select and unrivalled stock of Scottish and Irish traditional clothing, followed by a reception offering sparkling wine & canapes while being entertained with anecdotes from Scotland.

17 December (for Corporate Members only): "Weihnachts-Benefiz-Konzert", organized each December by Clemens Unterreiner, world famous bariton singer of the Wiener Staatsoper.

Finally: His Excellency, Dr. Martin Eichtinger, Austria´s Ambassador to the United Kingdom and Honorary President of the ABS, will again hand over a Magnum bottle of this year´s "Prince George Cuvee", together with our courtesy letter addressed to the Prince´s Royal Parents in November - see facsimile further below. To make sure it´s the right stuff he delivers, your President and your Secretary General tasted it generously (oops, pardon me) before delivery - see picture.

 

Yours slightly ´illuminated´,

Fred Fruth, Secretary General

 

ABS letter to the Royal Parents of HRH Prince George Alexander Louis of Cambridge

 

 

p.s. We love to hear from you all and we’d appreciate your opinion on this year’s ABS activities. So, please send your email messages to: f.fruth@gmx.at or kurt.tiroch@oebrg.at. Thank you!

 

UND, wir sind übrigens auf facebook. Dort finden Sie viele Informationen - nicht nur über unsere Veranstaltungen - für Anglophile. Also bitte Like, Comment and Share! (Mit Klick auf das Facebook Logo gehts zur Seite)


 
 

! STOP PRESS ! - ABS erhält höchste Auszeichnung vom Wissenschaftsministerium !

Völlig überraschend erreicht uns diese ehrenvolle Auszeichnung des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, dessen Kernbotschaft wir hier wiedergeben:

"(...) Aufgrund Ihrer außergewöhnlichen Leistungen zur Pflege und zum Ausbau der beidseitigen Beziehungen zwischen den beiden Ländern und aus Anlass der 60. Wiederkehr des Österreichischen Nationalfeiertages am 26. Oktober 2015 hat das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (....)  den Entschluß gefasst,  die Österreichisch-Britische Gesellschaft als herausragendste Freundschaftsgesellschaft des Jahres 2015 auszuzeichnen.

Das Bundesministerium (...) wünscht Ihnen weiterhin viel Enthusiasmus und Umsetzungswillen. Sie sind zu einem unverzichtbaren Teil der organisierten Zivilgesellschaft mit Vorbildwirkung geworden."

 

Diese bislang einzigartige Auszeichnung unserer erstklassigen bilateralen Kontakte fand auch die ungeteilte Anerkennung der britischen Botschafterin, zugleich Honorary President of the ABS, H.E. Susan le Jeune d´Alleegershecque,  in Form dieser offiziellen press release:

Österreichisch-Britische Gesellschaft als Freundschaftsgesellschaft des Jahres ausgezeichnet:

Britische Botschaft gratuliert

Zum ersten Mal vergab das Bundesministerium für Wissenschaft Forschung und Wirtschaft heuer die Auszeichnung der herausragendsten Freundschaftsgesellschaft des Jahres. Die Österreichisch-Britische Gesellschaft unter der Leitung von Präsident Dr. Kurt Tiroch konnte den Preis für sich gewinnen. Die Gesellschaft mit rund 500 Mitgliedern führt ein dichtes und vielfältiges Kulturprogramm durch, ein Großteil der Veranstaltungen ist stets überbucht, heißt es in der Begründung der Stabsstelle für Internationales des Ministeriums.

„Gratulation an Kurt Tiroch und sein Team, das ist eine tolle Auszeichnung und Anerkennung für unermüdlichen Einsatz und Enthusiasmus“, so die Britische Botschafterin Susan le Jeune d’Allegeershecque.

Eventhighlights der ÖBG in der jüngsten Vergangenheit umfassten unter anderem eine Reise zum traditionellen Royal Ascot bei dem Queen Elizabeth II anwesend war, ein Polo Picnic im Schloss Ebreichsdorf oder einen Vortrag von Klubobmann Reinhold Lopatka, Vorsitzender der österreichisch-britischen parlamentarischen Freundschaftsgesellschaft über die Rolle nationaler Parlamente bei der EU Integration.

In den vergangenen Jahrzehnten sind in Österreich rund 120 bilaterale Freundschaftsgesellschaften entstanden. Die Österreichisch-Britische Gesellschaft war ursprünglich 1946 gegründet worden und wurde im Dezember 2009 neu aufgesetzt.

Im Bild:  Botschafterin Susan le Jeune d’Allegeershecque gratuliert der Österreichisch-Britischen Gesellschaft vertreten durch Präsident Dr. Kurt Tiroch und Vizepräsident Dr. Alexander Christiani, ehemals österreichischer Botschafter in London,  zur Auszeichnung als Freundschaftsgesellschaft des Jahres.

 

Buchpräsentation.       Kurt Tiroch: FÜHREN OHNE MACHT  ABER MIT MACHT 

Am 30. Oktober 2015 präsentierte Dr. Kurt Tiroch, Gründer und Präsident der Österreichisch-Britischen Gesellschaft, sein Buch „Führen ohne Macht - aber mit Macht“ im Café Restaurant Ministerium:

Das Buch bietet einen Leitfaden für Führungserfolg in zivilgesellschaftlichen Organisationen ohne disziplinäre Weisungsbefugnis, am Beispiel der Österreichisch-Britischen Gesellschaft (ABS).

Der Mangel an hierarchischer Macht wird durch die Macht von Führungsinstrumenten und Führungsverhalten ausgeglichen. Als Quintessenz wird Management- und Leadership-Theorie mit praktischer Erfahrung und Anwendung in Einklang gebracht.

Das Buch ist direkt beim Autor über die Österreichisch-Britische Gesellschaft (kurt.tiroch@oebrg.at) und den Verlag über Bösmüller Print Management (office@boesmueller.at) erhältlich.

 

Willkommen als neues Firmenmitglied der Österreich-Britischen Gesellschaft:

Die Imperial Tobacco Austria Marketing Service GmbH ist Teil der Imperial Tobacco Group, dem viertgrößten Tabakkonzern der Welt.

Die an der Londoner Börse notierende Gesellschaft verfügt über ein umfassendes Marken- und Produktportfolio sowie eine geografisch ausgewogene internationale Präsenz. Die Unternehmensgruppe produziert und vertreibt ein umfangreiches Sortiment an Zigaretten, Feinschnitt, Zigarettenpapier, Filtern und Zigarren in über 160 Ländern der Welt. Imperial Tobacco beschäftigt an 51 Produktionsstätten weltweit rund 38.000 Mitarbeiter. In Österreich betreuen wir den Markt mit rund 35 Mitarbeitern.

Unsere Markenstrategie basiert auf Kundennähe, nur so können wir unser Angebot stets den Marktbedürfnissen anpassen. Imperial Tobacco Austria verfügt über ein starkes und ausgewogenes Portfolio mit prominenten Marken wie John Player Special, Gauloises, West, Davidoff, Drum, Rizla, Peter Stuyvesant.

(Livia Kolmitz, Imperial Tobacco Austria)

 

*  *  *  *  *  *  * 

 


.... In einer kalten November-Nacht des Jahres 2014, bei einer Flasche Château Mouton Rothschild 2009, im Hinterzimmer des "Cafe Mysterium", geheimnisvolles Zentrum dunkler Mächte, am Georgine Cöchin Platz 4, 1010 Wien:

"Und ob das funktioniert, wenn ich´s Euch doch sage: ´FÜHREN MIT MACHT, ABER OHNE MACHT´.  Könnt´ sogar ein ganzes Buch darüber schreiben".    laugh..devil....enlightened. . . . . . .yes

 

Happy reading!
Fred Fruth
Secretary General

Impressum:

Österreichisch-Britische Gesellschaft
Austro-British Society (ABS)


Biberstrasse 3, 1010 Wien
abs@legalconsulting.at
www.oebrg.at


Für den Inhalt verantwortlich: Fred Fruth