logo

bisherige Veranstaltungen

An Evening at the London Musicals

Nach einem Medley einprägsamer Musical-Melodien und Filmsequenzen aller nur erdenklichen Theaterhäuser der Metropole an der Themse eröffnete die legendäre britische Radiostimme in Österreich, Paul Hollingdale, den Abend mit den Worten: "Are you in Londons West End now? Do you feel this way already??"

Zu Gast bei Morgan Austria´s „End of Season Party“

Was heisst hier „End of Season?“ – schönstes, warmes Herbstwetter mit strahlend blauem Himmel und viel Sonne begleiteten diese schon zum beliebten Fixtermin im ABS Kalender mutierten Event unseres Treasurers Jörg Koessler und seiner Marlies Koessler-Hammerschmid.

Croquet GardenParty

Bei ganz standesgemäßem britischen Wetter trotzten einige Mitglieder der ABS den für den September doch zu niedrigen Temperaturen und fanden sich im Schlosspark Schönbrunn bei Landtmann's JausenStation ein, um, man muss es ehrlich zugeben, etwas Neues zu versuchen: Croquet.

Käse Verkostung

Käse passt am besten zu Wein – das ist eine klare Regel!
Käseexperte Herr Andrzej Koch und Weinexperte ABS Präsident Dr. Kurz Tiroch bestätigten sich als kreative Verkuppler.
Heraus kam viel Harmonisches, Erstaunliches, Vertrautes und vor allem Genußvolles.

Musical: "title of show"

Wie entsteht ein Musical? Welcher Grundgedanke steckt dahinter? Und was geht eigentlich in den Köpfen der Autoren vor? All das erfuhren die Mitglieder und Freunde der Österreichisch-Britischen Gesellschaft letzten Dienstag im Theater Drachengasse.

Jaguar Land Rover Drivestyle Days

Ein weiteres Highlight 2014 der ABS Events war zweifelsfrei die Veranstaltung am 20.9.2014 am ÖAMTC Testgelände in Teesdorf/NÖ, wo ausgewählte ABS Corporate Member die beeindruckenden Autos der Marken Jaguar und Landrover unter härtesten Bedingungen testen und genießen durften.

80 Jahre Denzel

650 PS sind viel - sehr viel.... 2,5 Sekunden kurz - sehr kurz.... wenn man nach dieser Zeit bereits mit über 100 km/h über den Asphalt jagt und nur 4,8 Sekunden nach dem ersten Berühren des Gaspedals die Tachonadel die 200 km/h-Marke überschreitet. Zu erleben war diese Kraft und Beschleunigung des McLaren 650 für zwei Corporate Member der Austro British-Society anlässlich des 80 Jahr-Jubliäums von Denzel, zu dem in die Räumlichkeiten der britischen Marken McLaren, Jaguar und Range Rover in Erdberg geladen wurde. Womit wieder bewiesen wäre: der Präsident der ABS ist ein zäher Verhandler, denn einen McLaren probefahren zu könnnen ist nicht selbstverständlich. Außerdem muss erwähnt werden: Es zahlt sich eben aus, Corporate Member zu sein!