logo

Wiener Klavier Trio

Attachments:
Download this file (Wiener Klavier Trio 28.09.2012.pdf)Einladung36 Kb

" Zum zweiten Mal in der Geschichte unserer Gesellschaft spielte das renommierte WIENER KLAVIER TRIO (Stefan MENDL Klavier, Bogdan BOZOVIC, Geige und Matthias GREDLER ,Violonchello) exklusiv für die ABS im Kaisersaal der Klaviergalerie Kaiserstrasse vor vollem Haus Werke von Mozart( als 8-jähriger Komponist),Saint- Sans und Schubert.

Die Klaviergalerie hatte auch den großen Vorteil,dass  der Pianist des Trios,Stefan Mendl auf seinem  Lieblingsklavier, einem "Steinway-Imperial" spielen konnte.
 
Vor allem das nach der Pause gespielte Klaviertrio Nr. 2  Schuberts in Es-Dur (DV 929) ist ein sowohl nach Länge wie auch nach unerhört musikalischem und technischem Anspruch bestechendes Werk,welches die Zuhörer in Bann und lauten Jubel versetzte.

Besonders erfreulich war die Anwesenheit der neuen britischen Botschafterin in Österreich sowie des dänischen Botschafters mit seiner Gemahlin.

Der Abend klang -wie bei uns seit langem üblich- mit einem kleinen Empfang aus, den die Firma Alpenlachs Brauchl gastronomisch besonders aufmerksam betreut hatte.

Das Wiener Klavier Trio veranstaltet im Mozartsaal des Wiener Konzerthauses eine vierteilige Konzertserie (erstes Konzert bereits am 9.Oktober d.J.) ,wofür es noch Abonnements gibt. "

Dr. Alexander Christiani